Aktuelle Studie: Hybrid-Fahrzeuge als nächstes Auto

Aktuelle Studie: Hybrid-Fahrzeuge als nächstes Auto

Die Studie von Publicis Sapient untersucht auch die Frage nach den Lieblingsautos der Deutschen, darunter die Hybrid-Fahrzeuge.

44 Prozent der Befragten wollen ein Hybrid-Fahrzeug kaufen

Demnach kaufen Deutsche derzeit vor allem umweltfreundliche und kraftstoffeffiziente PKWs. Dazu gehören auch Hybrid-Fahrzeuge. 44 Prozent der Befragten gaben an, bei ihrem nächsten Fahrzeug auf ein Hybrid-Modell setzen zu wollen.

Reine E-Autos wollen derzeit rund 40 Prozent. Als problematisch werden weiterhin die Reichweite der Batterien und die Preise für moderne Hybrid-Fahrzeuge bewertet. Insgesamt zeigt die Studie jedoch auf, dass die Deutschen vermehrt auf moderne, nachhaltige Autos setzen und dafür auch bereit sind, mehr Geld auszugeben.

Im Hinblick auf die Finanzierung hat die Studie ebenfalls interessante Erkenntnisse eingebracht. So gaben 78 Prozent der Befragten an, das Fahrzeug aus eigener Tasche zu finanzieren. Zwölf Prozent setzen auf Leasingmodelle. Elf Prozent setzen auf Abomodelle. Ein kleiner Teil der Befragten setzt demnach auch auf die Finanzierung direkt vor Ort beim Händler.

Der Online-Kauf ist für viele Menschen weiterhin nur eine Alternative zum Kauf beim Händler vor Ort. Ein Grund hierfür ist auch die Möglichkeit, direkt vor Ort Verträge mit einem Menschen durchgehen zu können. Für 34 Prozent der Befragten ist es wichtig, Fragen zum Vertrag stellen zu können. Vor allem größere Kaufe werden demnach gerne von Person zu Person abgewickelt.

Die Studie von Publicis Sapient gibt Aufschluss über die Vorlieben der Deutschen beim Autokauf. Der Kauf beim Händler vor Ort ist nach wie vor die Nummer eins, doch auch Online-Angeboten werden immer populärer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.